Menu

Verwaltungsmitarbeitende (m/w/d) 25 Std./Wo.

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams in Hamburg-St. Georg

Verwaltungsmitarbeitende (m/w/d)
 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen oder ähnliche Ausbildung
  • Einfühlungsvermögen und freundliches, souveränes Auftreten im Umgang mit den uns anvertrauten Damen und Herren
  • umfangreiche Kenntnisse in der allgemeinen Verwaltungsarbeit
  • Kenntnisse in der Abrechung ambulant und stationär
  • Kenntnisse im SGB XI und SGB V
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Sie erwartet:

  • ein motiviertes Team und eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Wahlmodell: „Geld oder Urlaub", ständig an die Lebensphase anpassbar
  • eine leistungsgerechte Vergütung (Haustarif) in Anlehnung an den TV des DPWV mit regelmäßigen Steigerungen 
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen  
  • ein innovativer gemeinnütziger Träger – Stiftung mit Tradition seit 1893 ohne Gewinn­orientierung
  • eine EDV-gestütztes Abrechungssystem 

Das sind wir:
Die Heerlein- und Zindler-Stiftung ist ein gemeinnütziger Träger mit ca. 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 5 Auszubildenden. Sie besteht aus einer vollstationären Wohn-Pflege-Einrichtung mit 53 Plätzen.

Im Zuge von Modernisierungsarbeiten wurde die Wohnanlage zu drei Wohngemeinschaften, drei Wohn-Pflege-Gemeinschaften sowie 81 Seniorenwohnungen mit und ohne Serviceangebot umgebaut.

Des Weiterem wurde unser ambulanter Pflegedienst zum 01.06.2020 gegründet.

Die Heerlein- und Zindler-Stiftung liegt mitten in Hamburg-St. Georg. Zwischen der Langen Reihe und der Alster erstreckt sich das idyllische städtische Ensemble. Bei der stationären Wohn-Pflege-Einrichtung handelt es sich um eine familiär und modern geführte Einrichtung. Die Stiftung arbeitet ohne Gewinnorientierung.

Wenn wir Sie begeistern konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gern per E-Mail oder
jetzt online bewerben.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Sabine Wolf (Einrichtungsleitung), 

Tel. 040 280 08 59 0.